Das brennende Herz…

 

Wer liebt und dazu den Kopf brauchen will,

verliert sich. Wer aber aus seinem Herzen heraus

die entscheidenden Impulse setzt,

kommt weiter.

 

Der Engel Gabriel gab Maria eine wichtige Botschaft.

Die Frage ging ihr durch den Kopf, was es denn bedeutet,

Mutter des Sohnes Gottes zu werden.

Aber noch mehr war die Suche nach der Antwort

eine Angelegenheit des Herzens.

 

Deshalb brach Maria auf

und machte sich auf den Weg zu ihrer Base Elisabeth.

Denn auch sie war in einer Situation, die sich nicht mit dem Kopf

allein verstehen liess. Deshalb kam es zu einer herzlichen

Begegnung der beiden Frauen.

 

Maria, hilf du uns mit ganzem Herzen lieben zu können!

 

 

 

 

Guido Scherrer, Domdekan

_______

Bild: Bild des unbefleckten Herzens Mariens im Kloster Maria der Engel.
Foto: Guido Scherrer