AKTUELL

Wir suchen

LeiterIn und Mitarbeitende im Klostergarten

Für unser Kloster suchen wir Freiwillige für die Leitung und Mitarbeit im Klostergarten der Stiftung Kloster Maria der Engel in Appenzell. Wir bieten eine einzigartige Tätigkeit in einem gemeinnützigen, klösterlichen Umfeld, viel Raum für Eigeninitiative, flexible Einsatzmöglichkeiten und Spesenentschädigung. Ein aufgestelltes Team erwartet Sie. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Inserat

Freiwillige HelferInnen

Wer kann sich vorstellen, im ehemaligen Frauenkloster mitzuhelfen? Wir suchen freiwillige HelferInnen und hoffen sehr, dass sich viele finden, die Freude an einem Einsatz im Gästehaus, im Zusammenhang mit Klosterprodukten, im Garten oder im Unterhalt der Klosteranlage haben. Auch für uns ist der kommende Weg ein Wagnis. Als kirchliche Organisation, in weitem Sinne verstanden, wissen wir alle, dass Kirche immer einen Teil Wagnis in sich birgt. In diesem Sinn geht der Aufruf direkt an Euch, uns in diesem Wagnis «Kloster für Freiwillige» zu unterstützen. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Information für Interessierte


Spezielle Anlässe im Kloster

Datum
Zeit

Anlass
Ort

Do 25.4.

18.30 Uhr

 

2. Workshop für Interessierte an einem Freiwilligeneinsatz

im Refektorium des Klosters

 

Fr 24.5.

19.00 Uhr

 

Mitgliederversammlung Freundeskreis

in der Klosterkirche

 

Fr 24.5.

19.30 Uhr

 

Maiandacht mit Bischof Markus, anschliessend
Apéro im Refektorium

 


Regelmässige Angebote in der Klosterkirche

jeden Freitag

8.30 Uhr

Rosenkranzgebet


9.00 Uhr

Heilige Messe

anschliessend bis 17.00 Uhr eucharistische Anbetung


17.00 Uhr

Segensandacht


19.30 - 21.00 Uhr

Wochendank

 


News

Kloster für Freiwillige startet am 25. April 2019, 18.30 Uhr

Die neuen Mitarbeitenden im Kloster Maria der Engel sind mittlerweile angestellt. Die Arbeit kann beginnen! Im Rahmen eines zweiten Workshops stellen sich die beiden neuen Leiterinnen für Gästehaus und Treffpunkt vor und nehmen den ersten Kontakt auf mit Freiwilligen und Interessierten.
Ziel des Abends ist es, sich kennenzulernen, ein vertieftes Bild von den Arbeiten zu erhalten und erste Absprachen für die vielfältigen Aufgaben zu machen.

Pfarrblattmitteilung

Kloster Maria der Engel - Wie geht es weiter?

Nach einer turbulenten Zeit im Herbst ging es für uns im Stiftungsrat in einer ersten Phase vor allem darum, den Überblick zu detaillieren und dabei verschiedene komplexe Zusammenhänge so gut als möglich zu entschlüsseln. ... Mit der Frage, wie sich das Kloster Maria der Engel mittel- und längerfristig positionieren könnte, gehen wir im Stiftungsrat mit grosser Sorgsamkeit ans Werk.

Mitteilung an Freundeskreis

Kein Stillstand

Auch wenn im Moment niemand ständig im Kloster Maria der Engel Appenzell wohnt, ist es dort doch nicht ganz einsam. Der Stiftungsrat hat für die Wintermonate eine einfache Betreuung organisiert. Dienstag und Freitag ist die Pforte besetzt....

Pfarrblattmitteilung

Über die Arbeiten an der Zukunft

Das Kloster Maria der Engel Appenzell stand seit dem Wegzug der ehemaligen Kapuzinerinnen im April 2008 erfreulicherweise nie leer. Das ist das Verdienst aller Mitarbeitenden und Freiwilligen, die in den letzten gut 10 Jahren ihr Bestes gaben...

Medienmitteilung