STIFTUNG

Nach der Aufhebung der Kapuzinerinnengemeinschaft gingen die Gebäude der ehemaligen Klosteranlage unter der Verantwortung von Bischof Markus Büchel an die am 18. März 2008 gegründete kirchliche 'Stiftung Kloster Maria der Engel, Appenzell' über.  Ein siebenköpfiger Stiftungsrat wurde für die Erhaltung und Nutzung des Klosters gemäss Stiftungsurkunde verpflichtet.