KRÄUTERTEES UND KRÄUTERSALZE

Der Kräutergarten des Klosters ‚Maria der Engel‘ wird liebevoll gehegt und gepflegt und vergilt diese Liebe mit verschiedenen Kräutern, die dort gedeihen und in Form von verschiedenen Tees und Kräutersalzen gesegnet und für Sie bereitgestellt werden.

 

Die Blätter der Duftrosen in unserem Garten werden getrocknet und zu Rosengelee und Rosenessig verarbeitet.


Kräutertees

Die Kräuter für die verschiedenen Tees werden sorgfältig geerntet, getrocknet, verpackt und gesegnet: Beifuss, Brennnessel, Hopfen, Lindenblüten, Lorbeer, verschiedene Minzen, Ringelblume, Goldmelisse, Salbei, Schafgarbe, Thymian, Wermut, Zitronenmelisse, etc. Auf Wunsch können wir die Kräuter einzeln verpacken. Vorbereitet haben wir verschiedene Mischungen: Schenk dir Zeit Tee, Wintertee, Frauentee, Männertee. Dieser Klostertee kann gesüsst oder ungesüsst getrunken werden.

Kräutersalze

Das Kräutersalz wird hergestellt aus frischen Kräutern, welche direkt im Meersalz getrocknet werden und ihm so den feinen Geschmack geben. Das Kräutersalz eignet sich ausgezeichnet zum Würzen von Gemüse, Kräuterdipp oder Salatsauce. Es ist aber auch gut für Fleischgerichte, sei es in der Pfanne oder für die Marinade beim Grillen.